Back to Top

Besichtigung des Siegerland Flughafens

 

Am Samstag, den 25. Juni 2022 erlebten 24 Skifreunde einen sehr kurzweiligen und geselligen Tag bei der Besichtigung des Siegerland Flughafens auf der Lipper Höhe. Mitarbeiter der Flughafen GmbH erläuterten in angenehm entspannter Atmosphäre die Einrichtungen und technischen Anforderungen, die für den Betrieb eines Regionalflughafens notwendig sind. Zu erfahren war dabei neben vielen anderen interessanten Informationen, daß rund zwei Drittel der jährlich rund 22.000 Starts und Landungen gewerblich sind. Hier kommt die wirtschaftliche Bedeutung des Flughafens für die gesamte Region zum Ausdruck. Anschließend führte Chauffeur Uli im Bulli die einzelnen Gruppen über das Außengelände und erläuterte im unterhaltsamen Plauderton und meist in bestem Sejerlänner Platt die dortigen Einrichtungen, wie Hangar, Werkstatt, Feuerwehr und die weltweit eingesetzten Rettungsflugzeuge. Beim gemeinsamen Mittagessen auf der Außenterrasse des Flughafenrestaurants konnten die Skifreunde bei herrlichem Sommerwetter den Flugbetrieb hautnah beobachten. Einige Teilnehmer haben sich dann das Vergnügen eines Rundfluges mit dem Hubschrauber oder dem Flugzeug gegönnt und konnten bei bester Fernsicht das südliche Siegerland aus der Vogelperspektive betrachten.

Internet 1 266Intzernet 2 267

Skifreunde auf Radtour um die Stauseen

Am Sonntag, den 19. Juni veranstalteten die Skifreunde Hüttental eine von
Sportvorstand Bernd Loock organisierte und geführte Radtour entlang der Sauerländer Stauseen Bigge, Agger und Lister.

Für die ambitionierteren Fahrer begann die Tour um 8 Uhr auf dem Wanderparkplatz Hünsborner Höhe.

Die zweite Gruppe startete bei hochsommerlichen Temperaturen die etwas kürzere Strecke über ca. 50 Kilometer um 9.30 Uhr ab Parkplatz an der Bigge Ortsausgang Olpe.

Die Strecke führte Richtung Drolshagen durch den längsten Radtunnel von Nordrhein-Westfalen über die Rengser Mühle, in der die erste Erfrischungspause stattfand. Von dort ging es weiter in Richtung Aggerstausee. Dort haben einige Teilnehmer ein erfrischendes Bad genommen.

Vorbei am Listerstausee wurde kurz vor dem Ziel Eichhagen angesteuert, wo sich die Radler im Bauerncafe "Zum Stadl" mit leckerem Essen und kühlen Getränken stärken konnten.

408628e0 5f72 491d 93be 45e3d10be334 264a2bdc66e cc29 4a47 9fbc 7d78b067e7d7 265

Skifreunde Hüttental wanderten in der Trupbacher Heide

 Mehr als 40 Mitglieder und Gäste der Skifreunde Hüttental eröffneten die Wandersaison mit einer Tour über den Naturerlebnisweg Trupbacher Heide.

Die vom Vereinsvorsitzenden Frieder Müller  organisierte rund 10 km lange Wanderung durch das artenreiche Naturschutzgebiet startete bei idealen Wetter- und Wegebedingungen in Birlenbach und führte an herrlich blühenden Ginsterflächen vorbei.

Die großflächigen Abholzungen ermöglichten an vielen Stellen herrliche Fernsichten.

Am Ziel gab es im Bürgerhaus Birlenbach Leckeres vom Grill und erfrischende Kaltgetränke.

 

 

Sport in der Natur – Stärkung für Körper, Seele und Geist

Herzlich Willkommen bei den Skifreunden Hüttental e.V.

Seit unserer Gründung im Jahr 1953 ist unser Verein stetig gewachsen und hat sich längst über den lokalen Bereich hinaus etabliert. Dabei liegt uns die Förderung junger Talente ebenso am Herzen wie der gemeinsame Sport in der Natur.
Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, ganz gleich ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Wir laden jeden Interessierten ein, bei uns mitzumachen.